Signale und Systeme - Workshop

  • Typ: Praktikum
  • Lehrstuhl: Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT)
  • Semester: Sommersemester
  • Ort:

    noch nicht festgelegt

  • Beginn: 29.04.2022
  • Dozent:

    Prof. Michael Heizmann

    Muen Jin

  • SWS: 1
  • ECTS: siehe unten
  • LVNr.: 2302905
  • Hinweis:

    Es ist eine Anmeldung über das Wiwi-Portal erforderlich. Weitere Informationen werden in einer Einführungsveranstaltung bekannt gegeben.

Aktuelles

  • Die Folien zur Signale und Systeme Workshop Einführungsveranstaltung sind online. Hier sind die Fristen und Termine zum Workshop zu finden. Weiterhin ist eine Beschreibung der Anmeldung zum Wiwi-Portal enthalten.
  • Die Saalübung des Workshops wird am 29.04 um 12:00 Uhr im Engelbert Arnold Hörsaal (EAS), Geb 11.10, abgehalten.
  • Die Anmeldung zur Lehrveranstaltung "Signale und Systeme Workshop" ist vom 14.03.2022 bis zum 22.04.2022 im Wiwi-Portal möglich.

Anrechnung der ECTS

Für Studierende der Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT) sowie Mechatronik und Informationstechnik (MIT) gilt:
Das Modul "Signale und Systeme" besteht lt. Modulhandbuch aus zwei Teilleistungen. Die erste Teilleistung im Umfang von 6 ECTS umfasst die Vorlesung und Übung mit zugehöriger Klausur, welche im Wintersemester stattfindet. Die zweite Teilleistung im Umfang von 1 ECTS umfasst die Veranstaltung "Signale und Systeme - Workshop", welche im Sommersemester stattfindet. Das gesamte Modul "Signale und Systeme" besitzt somit insgesamt 7 ECTS. Für die Teilnahme am Workshop ist ein vorheriges Bestehen der Klausur keine Voraussetzung. Auch umgekehrt ist die Teilnahme am Workshop keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur. Aber die Kenntnis der Vorlesungsinhalte ist für die erfolgreiche Bearbeitung des Workshops empfehlenswert.

Für Studierende anderer Studiengänge gilt:
Bitte sehen Sie in ihrem jeweiligen Modulhandbuch nach, aus welchen Teilen das für Ihren Studiengang geltende Modul zusammengesetzt ist. Die Kenntnis der Vorlesungsinhalte ist für die erfolgreiche Bearbeitung des Workshops empfehlenswert, aber in der Regel gilt: Für die Teilnahme am Workshop ist ein vorheriges Bestehen der Klausur keine Voraussetzung. Auch umgekehrt ist die Teilnahme am Workshop keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur.

Kurzbeschreibung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Studiums der Elektrotechnik und Informationstechnik betrifft die Programmierung, die von den Studierenden im Laufe ihres Studiums vorausgesetzt wird. Mit diesem Kurs kommen die Studierenden sehr früh mit hardwarenaher Programmierung und allgemein mit der Signaltheorie in Berührung. Die Inhalte umfassen das Kennenlernen der Mikrocontroller-Hardware-Grundlagen wie  Embedded-Programmierung, Ansteuerung von Peripherieeinheiten (IO-Ports, AD-Wandler) und Datenerfassung und -verarbeitung. Im Bereich der Signalverarbeitung werden wichtige Aspekte der Signaltheorie wie die Zusammensetzung von Signalen aus Sinussignalen (Fourier-Reihe), Abtastung / Abtasttheorem oder Quantisierung mit der Praxis verknüpft. Das Wissen soll abschließend verwendet werden, um eine Echtzeitanalyse von Audiosignalen durchzuführen.

ILIAS

Begleitend zum Workshop gibt es einen ILIAS-Kurs. Dort finden Sie Unterlagen zum Workshop und und ein Forum für Ihre Fragen. 

Die Abgabe der Lösungen erfolgt ebenfalls über den ILIAS-Kurs.

Die Anmeldung zum ILIAS-Kurs kann nur über die fristgerechte Anmeldung im WiWi-Portal erfolgen. Die Anmeldung kann im Zeitraum 14.03.2022 - 22.04.2022 erfolgen. Die Folien der Einführungsveranstaltung mit einer Anleitung zur Anmeldung im Wiwi-Portal finden Sie hier.

 

Zeitablauf des Kurses

Zeit / Zeitraum  
14.03.2022 - 22.04.2022 Anmeldung im Wiwi-Portal
14.03.2022 - 20.05.2022 Prüfungsanmeldung / -abmeldung
29.04.2022 - 20.05.2022 Bearbeitungszeitraum
29.04.2022 Saalübung
02.05.2022 Tutorium 1
06.05.2022 Tutorium 2
09.05.2022 Tutorium 3
13.05.2022 Tutorium 4
20.05.2022 Abgabe der Lösungen

 

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für die großzügige Unterstützung des Workshops. Bei Interesse am Sponsoring der Veranstaltung bitte bei Thomas Zwick melden.

       

       

        

Bild Hensoldt
Hensoldt
Bild BMBF
BMBF
SICK SICK
SICK
Würth Würth Elektronik
Würth Elektronik
Bild
Texas Instruments
Bild
SEW Eurodrive