Institut für Industrielle Informationstechnik

Institut für Industrielle Informationstechnik

Prof. Puente verstorben

Wir trauern über den Verlust von Herrn Prof. Dr.-Ing. Fernando Puente León, der am 01.07.2020 für uns unerwartet verstorben ist.

Prof. Puente León war seit 2008 Institutsleiter am IIIT und hat in dieser Zeit das IIIT wesentlich geprägt. Unter seiner Leitung entstanden zahlreiche Forschungsarbeiten und Promotionen in vielfältigen Themen der Signal- und Bildverarbeitung, der Messtechnik und der Mensch-Maschine-Interaktion. In der Lehre an der KIT-Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik war er verantwortlich für mehrere Veranstaltungen, u. a. „Signale und Systeme“ und „Messtechnik“. Über das KIT hinaus genoss er einen hervorragenden Ruf als engagierter Wissenschaftler, etwa als Herausgeber der Zeitschrift „tm – Technisches Messen“ und als Autor mehrerer Fach- und Lehrbücher.

Wir sind bestürzt über seinen Tod und werden ihn vermissen. Er wird uns mit seiner Fachkompetenz und seinem Engagement, aber auch als persönlicher Weggefährte immer in Erinnerung bleiben. Seiner Familie gilt unser herzliches Mitgefühl.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IIIT

Aktuelles zur Lehre

  • IF: Die Prüfung nach dem Sommersemester 2020 wird am Dienstag, 01.09.2020 um 08:00 Uhr im Tulla-Hörsaal stattfinden. Bringen Sie zur Klausur die ausgefüllte und unterschriebene "Erklärung über den fehlenden Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus bei der Teilnahme an einer Präsenz-Prüfung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)" mit!
  • PMMS: Die Anmeldung zum Praktikum Mechatronische Messsysteme im Wintersemester 2020/2021 ist ab sofort per E-Mail an David Uhlig möglich. Bitte geben Sie dazu Namen und Matrikelnummer an. Falls Sie sich als Gruppe (dieses Semester nur max. 2 Personen) anmelden, geben Sie bitte die Daten und E-Mail-Adressen aller Teilnehmenden an.
  • PMMS: Für die Durchführung des Praktikums Mechatronische Messsysteme im Wintersemester 2020/2021 werden betreuende HiWis gesucht! Diese müssen das Praktikum noch nicht absolviert haben und können am Ende des Semesters regulär an der Prüfung teilnehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte mit Ihrem aktuellen Notenauszug bei David Uhlig.

Willkommen!

Die optimale Erfassung und Verarbeitung von Informationen ist ein essentieller Bestandteil vieler industrieller und wissenschaftlicher Aufgabenstellungen, da nur so eine situationsgerechte Ausführung komplexer Automatisierungsaufgaben gewährleistet werden kann. Da heutzutage viele Systeme aus verteilten Komponenten bestehen, spielt die Kommunikation eine ebenso wichtige Rolle.

Am Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) wird dabei die komplette Informationskette betrachtet - von der Messtechnik über die Signalverarbeitung bis hin zur Regelung bzw. bis zur Entscheidung. Anhand aktueller Aufgabenstellungen, etwa aus den Gebieten der automatischen Sichtprüfung und Bildverarbeitung, werden innovative Methoden erforscht und Lösungsansätze praktisch umgesetzt.

Unsere Lehrangebote vermitteln den Studierenden technologieübergreifendes Wissen, welches sowohl von traditionellen Industrieunternehmen als auch von Informationsdienstleistern nachgefragt wird. Unsere anwendungsorientierten Projekte bieten den Studierenden die Möglichkeit, ihr erlerntes Wissen in aktuellen Forschungsthemen im Rahmen vielfältiger, interessanter Diplom- und Studienarbeiten umzusetzen und dabei mit unseren Partnern aus Industrie und Forschung in Kontakt zu kommen.

Dr. Bergs und Prof. Heizmann
Promotion Dr. Bergs

Wir gratulieren Christoph Bergs zum erfolgreichen Abschluss seiner Promotion mit dem Thema "Multi-Fidelity Modeling of Dynamic Systems for Operation-Parallel Simulation". Herzlichen Glückwunsch!

DWT des IIIT
Eusipco 2020: Paper akzeptiert

Wir freuen uns, dass unser Paper "Signal-Adapted Analytic Wavelet Packets in Arbitrary Dimensions" zur Eusipco 2020 akzeptiert wurde! Das dazugehörige Matlab Framework steht auch jetzt schon öffentlich zur Verfügung. Wir sehen uns im Januar 2021 in Amsterdam!

Verleihung des Messtechnik-Preises 2018 des AHMTAHMT
Messtechnik-Preis 2018 geht ans IIIT

Beim Messtechnischen Symposium 2018 wurde Herr Dr.-Ing. Sebastian Bauer für seine Dissertation, die er am IIIT unter der Anleitung von Herrn Prof. Puente erstellt hat, mit dem renommierten Messtechnik-Preis des AHMT ausgezeichnet. Wir gratulieren Herrn Dr. Bauer ganz herzlich zu dieser Auszeichnung! (Bild: Copyright AHMT)

Praktikum
Praktikum in den USA

Für das Sommersemester 2021 sind Stellen für ein Praktikum bei Hitachi in Detroit, USA, zu vergeben.

Mehr Informationen